Über mich

Schon während meines Studiums der Medieninformatik an der FH Braunschweig/Wolfenbüttel ging ich in die Wirtschaft, um dort durch Praktika und Jobs Berufserfahrung zu sammeln. Bei einem großen Unternehmen der Finanzdienstleistungsbranche kam ich erstmals in Kontakt mit dem Thema Mitarbeiterbeteiligung. Das Thema faszinierte mich sofort.

Ich folgte diese Faszination und übernahm eine Position im Bereich der Mitarbeiterbeteiligung und Personalentwicklung in der Finanzdienstleisterbranche. Dort lernte ich viel über Motivation, Antrieb und Eigendynamik von Mitarbeitern und wie dies durch Mitarbeiterkapitalbeteiligung gefördert und gesteuert werden kann.

Dieses Wissen nahm ich mit, als ich die Stadt, das Unternehmen und die Branche wechselte. In meiner neuen Position bei einem globalen Dienstleister im Bereich der Mitarbeiterbeteiligung war ich verantwortlich für alle Kunden im deutschsprachigen Raum. Die Tätigkeit umfasste das Projektmanagement, die Beratung, die Implementierung und die Verwaltung von unterschiedlichen Beteiligungsprogrammen im Kundenauftrag im Co- bzw. Outsourcing. Dabei gliederte sich die Kundengruppe vom globalen Unternehmen aus dem DAX bis zum familiengeprägten Mittelständler. Die unterschiedlichen Kundenanforderungen, Programmparameter und Sichtweisen gaben mir die Möglichkeit, meine Fertigkeiten weiter zu trainieren und mein Wissen um das Thema Mitarbeiterbeteiligungen zu erweitern.

Schließlich reifte in mir der Entschluss, selbstständig zu sein, um meine differenzierten Erfahrungen dem Markt anzubieten. Aus diesem Entschluss heraus gründete ich Equity Change Management e.K.

Downloads

Factsheet - Fakten zum bisherigen Wirken von Sven Franke. | Version 2012-03
vCard - Kontaktdaten für Ihr Adressbuch im vCard-Format | Version 2012-03